Kontakt

Wer steht hinter dem Vorsorge-Check für Kanal und Trinkwassernetze?

Mit der Initiative VOR SORGEN treten ÖWAV und ÖVGW zusammen mit Städte- und Gemeindebund, allen Bundesländern und dem Ministerium für ein lebenswertes Österreich für den Erhalt der Trink- und Abwassernetze in Österreich auf. Der Vorsorge-Check ist ein Teil dieser breiten Initiative und wurde unter fachlicher Beratung der Technischen Universität Graz (für den Bereich Trinkwasser) und der Universität für Bodenkultur in Wien (für den Bereich Kanal) entwickelt und umgesetzt.

Mehr zur Initiative VOR SORGEN erfahren Sie auf http://www.wasseraktiv.at/vorsorgen

Bei fachlichen Fragen rund um den Erhalt der Trink- und Abwassernetze wenden Sie sich an die beiden Verbände ÖVGW und ÖWAV. Auf diesen Websites finden Sie bei den jeweiligen Fachbereichen Informationen, Kontakte und Ansprechpersonen.

Bei Fragen zur Nutzung des Vorsorge-Checks wenden Sie sich an: vorsorgecheck@wasseraktiv.at